Sprachen

|    feedback

„Was sich alda Denkhwürdiges begeben…“

07. März 2018 um 18:00 Uhr

Vortrag über die Chronik von Kloster Säben

von und mit Ingrid Facchinelli

„Was sich alda Denkhwürdiges begeben…“. Aus der Chronik von Kloster Säben. Einblicke in die Geschichte des Benediktinerinnenklosters zum Heiligen Kreuz auf Säben.

Kloster Säben wurde 1686 gegründet und besteht bis heute. Die Benediktinerinnen leben in strenger Klausur nach dem Leitspruch „ora, labora et lectio“. In der Chronik von Kloster Säben wurden wichtige Ereignissen im und um das Kloster aufgezeichnet.

Aus diesen Schilderungen lässt sich ein ergreifendes Bild des Lebens im Kloster nachzeichnen.

Mit Unterstützung vom Amt für Weiterbildung der Autonomen Provinz Bozen und dem Amt für Familie, Frau und Jugend der Gemeinde Bozen